1 von 57 nächste

Sportverein Mahlstetten blickt auf tolles Jubiläumsjahr zurück

Auf ein „sehr postiv verlaufenes Jubiläumsjahr“ hat der 1. Vorsitzende, Abteilung Verwaltung, Ralf Schutzbach, bei der 101. Generalversammlung des Sportvereins (SV) Mahlstetten zurückgeblickt. In der Versammlung konnten auch zahlreiche langjährige MItglieder geehrt werden.

Für 25 Jahre Vereinstreue ehrte der SV Alexander Aicher, Julian Drössel, Patrick Specker, Thomas Dilger, Daniel Specker und Daniel Aicher.

Die Goldene Ehrennadel für 50-jährige Vereinstreue erhielt Franz Aicher. Schutzbach würdigte Aicher für seine 28-jährige aktive Laufbahn als Torwart der 1. Mannschaft und der AH sowie seine jahrzehntelange Arbeit im Jugendbereich von der F- bis A-Jugend. Auch als ehemaliger Trainer der 1. Mannschaft konnte Aicher nach nur einer Saison die Mannschaft zu einem der größten sportlichen Erfolge der Vereinsgeschichte, dem Aufstieg in die Kreisliga A, führen.

Wie Ralf Schutzbach resümierte, war neben dem Festakt anlässlich des 100-jährigen Bestehen des Vereins die Ausrichtung des 65.Heuberg-Wanderpokalturniers das Highlight im Jubiläumsjahr. Am Pfingstwochenende haben wieder einmal viele Fußballbegeisterte den Weg zum „Heuberger“ nach Mahlstetten gefunden. Neben einem „großartigen“ Besuch der Turnierspiele seien auch die Abendveranstaltungen, vor allem am Pfingstsonntag, bestens besucht gewesen.

Schutzbach würdigt alle Helfer und Unterstützer, die zum Gelingen des „Heubergers“ beigetragen haben: ,,Wir alle können ein kleines bisschen stolz auf uns sein und haben bewiesen, was mit einem großen Zusammenhalt auch in einer kleinen Gemeinde möglich ist. Ihr alle habt den Sportverein und die Gemeinde Mahlstetten großartig nach außen präsentiert.‘‘

Ein weiterer Höhepunkt war der 3. AH-Heubergwanderpokal-Sieg in Folge. Mit einer wiederholt großartigen Mannschaftsleistung der AH konnte der Titel in Böttingen gewonnen werden. Mit einem lauten Auto-Corso zurück in die Heimat und einem rauschenden Fest wurde das Triple gebührend gefeiert.

Schriftführer Daniel Aicher ließ das abgelaufene Vereinsjahr Revue passieren. 2. Kassier Kevin Schutzbach konnte einen positiven Kassenstand vorlegen. Bernd Aicher berichtete aus dem Jugendbereich. Der Trainer der 1. Mannschaft, Reiner Sieger, informierte die Versammlung ausführlich aus dem Aktivenbereich:,, Der bisherige Saisonverlauf ist eher durchwachsen. Wir haben schon sehr gute Spiele gemacht, aber auch schon miserable Leistungen gezeigt. Für uns gilt es jetzt den Fokus in den nächsten Spielen voll auf Sieg zu setzen und die direkten Duelle bei den Tabellennachbarn zu gewinnen.‘‘

Als 1. Vorstand, Abteilung Wirtschaftsbetrieb, wurde Thilo Krapf für den scheidenden Thomas Schutzbach gewählt. Als 1.Vorstand, Abteilung Sportbetrieb, löste Dennis Sauter seinen Vorgänger Daniel Specker, der den Ausschuss ebenfalls verlässt, ab. Weiter übernahm Patrick Specker das Amt des Beisitzers für den scheidenden Matthias Specker. Mario Leukart übernahm das Amt des Sportheimwart. 2. Kassier Kevin Schutzbach, 1. Jugendleiter Bernd Aicher, die Beisitzer Markus Aicher, Alexander Aicher, Hari Aicher und Kassenprüfer Stefan Schutzbach wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Der Nachsorgeklinik Tannheim konnte eine Spende in Höhe von 1000 Euro übergeben werden.

Beim Kinderferienprogramm des SVM wurden 32 Mädchen und Jungen in der Seepark-Golfanlage in Pfullendorf begeistert. Den internen Jubiläums Preisbinokel konnte Dietmar Schutzbach gegen 23 Mitspieler für sich gewinnen. Auch in diesem Jahr gestaltete der SV Mahlstetten den Dorfumzug am Fasnetdienstag mit dem Motto ,,Farbeimer´´ wieder erfolgreich mit.

zurück zur Übersicht

https://www.sv-mahlstetten.de/